Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle

Wir informieren über Selbsthilfe in Berlin.

SEKIS (Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle) informiert über Selbsthilfe in Berlin, unterstützt Gruppen bei der Gründung oder der Vertretung ihrer Interessen.
Autonomie und Selbstbestimmung auch im Fall von Krankheit oder bei Pflegebedürftigkeit sind unser Ziel.
Dafür fördern wir Initiativen, Engagement und wohnortnahe Hilfenetze. Das Spektrum der Selbsthilfe ist groß. Wir versuchen, Ihnen davon einen Einblick zu vermitteln.
Bismarckstr. 101 | 10625 Berlin | Tel  030-892 66 02  | sekis@remove-this.sekis-berlin.de | Sprechzeiten:  Mo  10 - 14 Uhr | Di  12 - 16 Uhr  | Do  14 - 18 Uhr (außer an gesetzlichen Feiertagen)

Aktuelles

Selbsthilfe & Corona

#WirSindFürEuchDa

 

Liebe Selbsthilfe-Aktive und -Interessierte,

die bisher gültige Vierte Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ist mit Ablauf des 31. März 2022 außer Kraft getreten. Damit verbunden ist die rechtliche Aufhebung vieler Hygiene- und Schutzmaßnahmen.

Die aktuelle Infektionsschutzverordnung und weitere Informationen finden Sie auf dieser Internetseite: https://www.berlin.de/corona/massnahmen/verordnung/

Unabhängig davon besteht das Risiko einer Ansteckung weiter. Deshalb kommen Sie bitte nicht einfach zu einem Gruppentreffen oder zur Selbsthilfe-Kontaktstelle, sondern nehmen Sie vorher per Telefon oder Mail Kontakt auf. Die Gruppensprecher*innen und Mitarbeiter*innen der Kontaktstellen geben Ihnen gern Informationen zum aktuellen Stand und den Bedingungen für Gruppentreffen vor Ort weiter!

Öffentliche Teststellen für Bürger*innen, in denen kostenlose Tests durchgeführt werden, finden Sie auf dieser Internetseite: https://www.berlin.de/corona/testzentren/

Die Berliner Selbsthilfe Kontaktstellen sind für Sie zu erreichen! Sollten Sie persönlichen Beratungsbedarf haben, vereinbaren Sie bitte unbedingt vorab einen Termin. Alle Kontaktdaten finden Sie hier: https://www.sekis-berlin.de/selbsthilfe/kontaktstellen

Aktuelle Informationen und Beratungs- sowie Hilfsangebote finden Sie auch hier auf unserer Internetseite www.sekis-berlin.de, z.B. unter Online- und Telefon-Angebote der Selbsthilfe.

Wir wünschen Ihnen allen weiterhin viel Kraft und Gesundheit!

Ihre Berliner Selbsthilfe-Kontaktstellen

Sozialberatung für Mitglieder von Selbsthilfegruppen

 

Sie haben Probleme und benötigen Hilfe? SEKIS, Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle, bietet jetzt einmal wöchentlich
eine professionelle Sozialberatung an. Diese erfolgt durch eine ausgebildete Fachkraft mit langjähriger Erfahrung. Die Beratung steht Mitgliedern von Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen kostenlos zu Verfügung.

Tel   0151 583 526 88
Mail sozialberatung@remove-this.sekis-berlin.de


Sprechzeit
Jeden Donnerstag von 13 – 15 Uhr (und nach Vereinbarung)
Telefonisch, online oder bei SEKIS, Bismarckstr. 101 (Eingang Weimarer Str.)
Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per Mail einen Termin!

Aktuelle Veranstaltungen, Aktionen und Fortbildungen

Wir sind ein Team?! - Workshop für die Junge Selbsthilfe

06.10.2022 18 - 21 Uhr

"Vom Ich zum Du zum Wir"

In Selbsthilfegruppen treffen die unterschiedlichsten Menschen aufeinander. Das kann manchmal ganz schön herausfordernd sein. Im Workshop könnt ihr gemeinsam mit anderen jungen Selbsthilfeaktiven verschiedene Methoden des Teambuildings und zur Stärkung des Gruppenzusammenhaltes erlernen. Diese könnt ihr in eure eigenen Gruppen mitnehmen und dort ausprobieren.

Mehr Informationen und Anmeldung

Selbsthilfe-Kontakt- und Beratungsstelle Mitte, StadtRand gGmbH

Perleberger Straße 44, 10559 Berlin

Telefon: 030 394 63 64 oder Mail: kontakt@remove-this.stadtrand-berlin.de

IntoDance - Ein Bewegungsprojekt für alle

IntoDance e.V. bietet Tanztrainings primär für Menschen an, die chronische Erkrankungen wie Multiple Sklerose oder Parkinson haben. Darüber hinaus spricht das Projekt aber auch alle anderen Menschen an, die Freude am Tanz haben. Die IntoDance Daheim Videoreihe wurde mit freundlicher Unterstützung von SEKIS Berlin und der AOK Nordost erstellt.

Ein IntoDance Daheim Video ist zum Beispiel: Tanze und Genieße den Moment. Du kannst mit diesem Video tanzend von Zuhause aus trainieren. Vorerfahrungen sind nicht notwendig. Du entscheidest ob du sitzend oder stehend mittanzt. Probier es gerne aus!

Mehr Infos zu IntoDance gibt es hier. Und alle Videos auf unserem YouTube Kanal.

Wir wünschen viel Spaß!

Entfällt: Fortbildungsreihe

Abenteuer Selbsthilfe - Das Gruppentraining

Die am Donnerstag 8. September | 22. September | 6. Oktober | 13. Oktober jeweils 18.30-21.30 Uhr geplante Fortbildungsreihe muss leider entfallen.

Demnächst: Online-Fortbildung Erfahhrungsexpert*innen

Ex-In-Genesungsbegleiter*innen berichten

Termin: Donnertag, 6. Oktober 2023 | 18.30-20 Uhr
Jetzt anmelden und Erfahrungen mit anderen Mitgliedern aus der Jungen Selbsthilfe austauschen: fortbildung@remove-this.sekis-berlin.de | online | 030 890 285 39.
Veranstaltungsflyer

Zusatztermin: Fortbildung Was macht mich stark?

Resilienz fördernde Möglichkeiten für Selbsthilfegruppen

Aufgrund der hohen Nachfrage, wird es einen weiteren Termin für diese Fortbildung geben:

Mittwoch, 30. November 2022 | 15-18 Uhr

Jetzt anmelden: fortbildung@remove-this.sekis-berlin.de | 030 890 285 39

Aktuelles zur Förderung

GKV-Pauschalförderung 2022: Anträge für Selbsthilfegruppen und -organisationen zum Download

Sie sind da! Die Anträge zur pauschalen Förderung von Selbshtilfegruppen und -organisationen durch die GKV Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe im Land Berlin gemäß §20h SGB V für das Förderjahr 2022. Für die Selbsthilfegruppen außerdem ein Merkblatt zum Antrag sowie ein Infoblatt zu den Änderungen ab dem 01.01.2022.

Bitte lesen Sie sich alle Unterlagen aufmerksam durch. Bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter*innen der bezirklichen Selbsthilfe-Kontaktstellen gern beratend zur Seite!

Alle Unterlagen zum Download finden Sie auf dieser Seite: https://www.sekis-berlin.de/kontaktstellen/foerderung/pauschalfoerderung-land

Leitfaden zur Selbsthilfeförderung seit 01.01.2021

Der Leitfaden zur Selbsthilfeförderung wurde hinsichtlich der Neuerungen durch das Digitale-Versorgungsgesetz (DVG) überarbeitet. Aufgenommen wurde insbesondere, dass auch digitale Formen der Selbsthilfe förderfähig sind. Die Neufassung ist am 01.01.2021 in Kraft getreten - sie ist online hier abzurufen: https://www.gkv-spitzenverband.de/krankenversicherung/praevention_selbsthilfe_beratung/selbsthilfe/selbsthilfe.jsp

Die Neuregelung sieht vor, dass  „solche digitalen Anwendungen (berücksichtigt werden), die den Anforderungen an den Datenschutz entsprechen und die Datensicherheit nach dem Stand der Technik gewährleisten.“ Sobald uns Details vorliegen, wie die Selbsthilfegruppen und -organisationen dies umsetzen können, werden wir Informationen über den Newsletter und auf dieser Seite geben.